Workshopreihe "Singen mit Freude"

Auf dieser Seite finden Sie die Übersicht der Gesang-Workshops "Singen mit Freude".

Diese Workshops finden in der Regel Montag Abends für 3 bis 5 Teilnehmer von 19:30 - 21:30 Uhr in meinen Klangräumen in Rüsselsheim statt. Die Workshops A - Singen für Einsteiger und B - Wir singen Songs! sind einteilig und kosten 25 € pro Person für den Abendtermin. Jeder Workshop beginnt mit einer kurzen Klangimprovisation für die Gruppe, um die Teilnehmer darin zu unterstützen, sich angenehm entspannt auf das aktuelle Thema einzustimmen. Die Termine für Workshop A und B finden Sie unter Aktuelles - weitere Termine entwickeln sich auf Anfrage.

Die Workshops C bis I sind in der Regel zweiteilig, hier beträgt das Honorar pro Person 25 € je Abend (2 Abende mit insgesamt 4 Stunden Dauer). Bringen Sie sich am Besten bequeme Kleidung mit. Getränke sind im Preis enthalten.

Weitere Details zu den Workshops finden Sie auf dieser Seite. Die acht Workshops können unabhängig von einander besucht werden, und es sind keine bestimmten Vorkenntnisse erforderlich. Ich empfehle, zum Einstieg Workshop A zu besuchen! Anmelden können Sie sich einfach per eMail oder das Kontaktformular

In einem -Video habe ich den Kurs B - Wir singen Songs! - einmal vorgestellt, damit Sie sich ein Bild (und einen Ton) :-) machen können.

Workshop ASingen für Einsteiger - Ich kann singen!

Workshop BWir singen Songs! - ... und die Stimme entfaltet sich

Workshop CSingen nach Noten - Noten als Hilfestellung erfahren

Workshop DLebendiges Singen - Gestaltung von Liedern und Songs

Workshop ESingen vor Publikum - Tipps und Tricks für den gelassenen Gesangsauftritt

Workshop FSingen und Tönen für mein Kind - Freude und Harmonie durch die Stimme vermitteln

Workshop GSingen mit Senioren - Freude beim Singen in der Gruppe mit Senioren

Workshop HSingen mit Mikrofon zu Playalongs - Spaß am Singen zur Songbegleitung

Workshop IFit für den Chor - Vorbereitung auf das Singen im Chor


Gerne entwickle ich weitere Workshops mit spezifischen Inhalten für Sie. Sollten Sie sich von den Beschreibungen angesprochen fühlen, zunächst aber noch nicht in einer Gruppe singen wollen, kann ich Sie auch sehr gerne mit einem persönlichen Gesangscoaching unterstützen. Sprechen Sie mich einfach an Kontakt

Workshopbeschreibungen

Workshop ASingen für Einsteiger - Ich kann singen!
Singen Sie gerne (vielleicht eher im Verborgenen), und meinen Sie gleichzeitig, dass Sie eigentlich gar nicht singen können, zum Beispiel, weil Ihnen das irgendwann irgendjemand mal gesagt hat? Dann könnte der Workshop "Freude am Singen - für Einsteiger " genau passend für Sie sein. In einem Zeitrahmen von 2 Stunden entdecken wir in einem vertrauensvollen Rahmen gemeinsam vielfältige Möglichkeiten unserer Stimme: Singen kann ein wunderbarer Schlüssel zum persönlichen Wohlbefinden sein. Wir tauschen uns einleitend aus über persönliche Vorstellungen, Ziele und die eigene musikalische Biografie. Wir können hier einmal mit den Ideen und Behauptungen anderer Leute aufräumen, dass irgendjemand nicht singen könne. Ein wenig Theorie ist wichtig: Einflussfaktoren Atmung, Körperspannung und gedankliche Erwartungen. Melodie, Rhythmus und Takt. Mit anderen gemeinsam singen oder zu einer Begleitung singen - worauf kommt es an? Und dann ganz viel Praxis: Töne-Finden - Vom inneren Hören zum Ton. Die eigene Stimme mit Klangexperimenten wieder-entdecken. Sich verstecken und sich zeigen - mit der Stimme spielen. In der Gruppe tönen und singen. Wer sich trauen möchte: Solo-Singen mit oder ohne Begleitung und mit Unterstützung der ganzen Gruppe. Trauen Sie sich, etwas Neues auszuprobieren, Singen befreit die Seele!

Workshop B - Wir singen Songs! - in der Gruppe internationale Lieder kennenlernen und zusammen singen
Aus einem Workshop "Singen für Einsteiger" entwickelte sich dieser Workshop, in dem in 2 bis 3wöchigem Turnus eine Gruppe zusammenkommt und miteinander singt.
Ein kleiner Film bei stellt den Workshop vor. Wieder beginnt der Abend mit einer Klangentspannung, um ganz in der Freizeit anzukommen, das Alltagsgeschehen hinter sich zu lassen und sich leichter für Neues öffnen zu können. Im Vorfeld haben wir ein oder zwei Stücke besprochen und ich habe diese für den Abend vorbereitet, damit sie dann gemeinsam er-sungen werden können. Ob einstimmig zur Pianobegleitung, zu einem Playalong oder auch mehrstimmig, wir haben im Studio alle Möglichkeiten, um die Besonderheiten aller Stimmen zu integrieren und die Vielfalt zu genießen. Mit viel Spaß entwickeln wir die Songs technisch, musikalisch und darstellerisch, machen spielerische Übungen, schlüpfen in verschiedene Rollen und jeder hat die Möglichkeit, in dem vertrauensvollen Rahmen der kleinen Gruppe ganz nebenbei neue Seiten an sich zu entdecken und mit Freude musikalisch kreativ zu sein. Wenn Sie hieran teilnehmen möchten, empfiehlt sich, dass Sie am Workshop "Singen für Einsteiger" teilgenommen haben, auch damit wir Ihren derzeitigen entspannten Tonumfang ermittelt haben und ich die Lage der Songs darauf optimal abstimmen kann. Ich werde nachfolgend jeweils den Song nennen, der für das nächste Mal von der letzten Gruppe ausgewählt wurde und Sie können einfach dazukommen, wenn Sie sich angesprochen fühlen. Erleben Sie aktiv und live"Freude am Singen"!
Wir singen Songs, jeweils von 19:30 - 21:30 Uhr:
Aktuelle Songs
"You'll be in my heart" (Phil Collins) - Original bei YouTube mit Text - Karaoke Version bei YouTube
"Beauty and the Beast" - Original bei YouTube - Karaoke Version bei YouTube
"Beauty and the Beast" (Version Ariana Grande, John Legend) zweistimmig - Original bei YouTube - Karaoke Version bei YouTube
"A night like this" (Caro Emerald) - Original bei YouTube mit Text - Karaoke Version bei YouTube
Frühere Songs, die wir ab und zu auchwiederholen
"Scarborough fair" - YouTube Beispiel - Beispiel mit Text und Noten (PDF)
"Fields of gold" - YouTube Beispiel - in dieser Lage (g bis g')
"Over the rainbow" - YouTube Beispiel mit Text
"Morning has broken" - YouTube Beispiel mit Text
"The Rose" - YouTube Beispiel mit Text
"Moon River" - Original bei YouTube - YouTube Beispiel mit Text
"Beauty and the Beast" - Original bei YouTube - Karaoke Version bei YouTube
"Beauty and the Beast" (Version Ariana Grande, John Legend) zweistimmig - Original bei YouTube - Karaoke Version bei YouTube
"A night like this" (Caro Emerald) - Original bei YouTube mit Text - Karaoke Version bei YouTube
für die nächsten Termine können Sie sich noch Songs aussuchen!
zur Anmeldung via Kontaktformular

Workshop CSingen nach Noten - Noten als Hilfestellung erfahren
Meinen Sie, Sie bräuchten Notenkenntnisse, um besser singen zu können? In einer Gruppe oder wenn Sie ein Stück nur aufgrund von vorliegenden Noten kennenlernen möchten, kann das Verstehen und Lesenkönnen der Notenschrift hilfreich sein, auch wenn es viele Musiker gibt, die auch ohne Noten lesen oder schreiben zu können, wunderschöne Musik machen können. Wenn das Thema in der Schulzeit nicht angenehm angekommen ist, besteht oft auch heute noch das Gefühl, vor einem Buch mit sieben Siegeln zu stehen. Das muss nicht so bleiben! In diesem Workshop werden wir die Grundlagen der Notenschrift kennenlernen und ein wenig in die Musiktheorie hineinschnuppern. Themen wie Rhythmus, Takt und Tempo, Violin- und Bassschlüssel und die Notationsmöglichkeiten für verschiedene Tonlängen und -höhen werden uns auch praktisch beschäftigen, bevor wir dann diese neuen Kenntnisse ins Singen hineinnehmen und gemeinsam ein einfaches notiertes Stück singen. Wir werden selbst einige Noten schreiben und singen, und wer möchte, kann schon Ideen für seine erste notierte Komposition entwickeln! Auf jeden Fall werden wir Spaß haben, Singen und verstehen, wie uns die Notenschrift beim Singen tatsächlich helfen kann.

Workshop DLebendiges Singen - Gestaltung von Liedern und Songs
Die Töne und den Text eines Liedes zu kennen, reicht im Allgemeinen nicht aus, um ein Lied oder einen Song mit Leben zu erfüllen und andere Menschen damit zu berühren. Es ist das Gefühl, das die Musik transportiert, und um dieses frei fließen lassen zu können, sind ein paar Hinweise nützlich. Wir werden in diesem Workshop über die Spannungsbögen und Linien sprechen, die wichtige Atmung und die Bedeutung von Pausen. Tipps für die Textverständlichkeit dürfen nicht fehlen, und um eine eigene Interpretation zu entwickeln, ist die passende Einstellung und Vorbereitung ganz entscheidend. Sie lernen die 5 Ws kennen, mit denen Sie aus Ihrem Song ein persönliches Bild zaubern, was Ihnen immer wieder hilft, sich in die gewünschte Gefühlslage zu versetzen. Die neuen Kenntnisse setzen wir im Workshop immer wieder in kleinen Übungen um, so dass Sie das Gelernte gleich praktisch umsetzen können. Wer auf der Grundlage dieses Workshops seine neuen Songinterpretationen praktisch anwenden möchte, für den könnte auch Workshop H von Interesse sein.

Workshop ESingen vor Publikum - Tipps und Tricks für den gelassenen Gesangsauftritt
Dieser zweiteilige Workshop beschäftigt sich im ersten Teil mit allen Aspekten rund um einen Auftritt. Wir finden heraus, welche Art der Vorbereitung für Sie optimal ist, damit Sie ruhig und gelassen mit aufkommendem Lampenfieber umgehen können und die damit verbundenen Gefühle sogar als Kraftstoff für Ihren Auftritt gewinnen können. Wir sprechen über die Atmung, Körpersprache und schnuppern in die Mikrofontechnik hinein. Was tun, wenn so genannte "Fehler" auftreten? Wir macht man am Besten Ansagen? Ich stelle meine Gesangsanlage und Mikrofon und Halleffekt zur Verfügung, so dass wir in unserer kleinen Gruppe ganz praktisch alles anwenden können, was wir vorher theoretisch besprechen. Am Besten bringen Sie schon eine Vorlage mit, die Sie vorhaben, in der Öffentlichkeit, wie z. B. bei der Familienfeier darzubieten. Mein Camcorder kann Sie bei Ihrer Performance aufnehmen und Sie können Ihre Wirkung betrachten. Am Ende des ersten Workshopteils bekommen Sie die Aufgabe, Ihre neuen Erkennnisse praktisch umzusetzen und zu üben. Im zweiten Teil, etwa zwei Wochen später, bekommt jeder noch einmal die Möglichkeit, vor der Gruppe "aufzutreten". Wieder kann es einen Videomitschnitt geben, so dass Sie das "überarbeitete" Ergebnis betrachten können. Wir sprechen über aufgekommene Fragen, und jeder Teilnehmer kann mit neuem Rüstzeug auf seinen Auftritt zusteuern. Vielleicht ist für Sie auch der Workshop D oder H von Interesse!

Workshop FSingen und Tönen für mein Kind - Freude und Harmonie durch die Stimme vermitteln
Vielleicht möchten Sie gerne für Ihr Kind singen, sind sich dabei aber etwas unsicher. Dieser Workshop soll Sie darin bestärken, Ihre Stimme einzusetzen, um Ihrem Kind das Gefühl von Harmonie, Ruhe, Freude oder einfach Spaß vermitteln zu können. Wir werden uns mit der Sprech- und Singstimme beschäftigen, den Unterschied von Singen und Tönen kennenlernen und in der praktischen Anwendung freier und erfinderischer werden. Sollten Sie irgendwelche Instrumente spielen können, auch die Flöte aus der Schulzeit, bringen Sie diese mit und wir integrieren diese in unsere Übungen. Kinderlieder und Schlaflieder werden betrachtet und von uns gesungen und wir werden frei singen und tönen. Wir werden in der Gruppe singen und Sie können alleine singen, um zu erfahren, dass mit der entsprechenden Einstellung, einem warmherzigen, liebevollen Gefühl, jeder Gesang "schön" ist und nicht nur von Kindern dankbar angenommen wird.

Workshop GSingen mit Senioren - Freude beim Singen in der Gruppe mit Senioren
Haben Sie die Möglichkeit, mit einer kleinen oder größeren Gruppe von Senioren zu singen? Wir befassen uns mit bewährter Liedauswahl und der Frage, wie man am Besten eine Seniorengruppe anleitet. Wie mit unterschiedlichen Befindlichkeiten umgehen? Dies betrachten wir differenziert und ganz praktisch, so dass Sie Tipps an der Hand haben, um auf die Gruppenteilnehmer einfühlsam eingehen zu können und trotzdem die Gruppe nicht aus den Augen zu verlieren. Einfluss der Gruppengröße und Lokalität, Singen mit und ohne Begleitung und das Dirigieren werden besprochen, und wir werden ein paar Kanons kennenlernen und singen, wobei Sie die Möglichkeit haben, diese Kanons der Workshopgruppe zu vermitteln und zu dirigieren. Tipps aus der Praxis können Sie darin unterstützen, Ihre eigene Senioren-Sing-Gruppe anzuleiten und dabei viel Freude zu säen und zu ernten.

Workshop HSingen mit Mikrofon zu Playalongs - Spaß am Singen zur Songbegleitung
Heute gibt es eine Menge Angebote für Song-Begleitungen ohne die Gesangsstimme, sog. Halbplaybacks, zu denen der Sänger oder die Sängerin singen können. Mit Hilfe einer solche Song-Begleitungen und dem zugehörigen Text oder Noten singen Sie Ihren Song mit Mikrofon + Hall zu der vor dem Workshop verfügbaren Begleitung. Wir besprechen Ihre Interpretation und entwickeln Ihre Song-Gestaltung - ähnlich Workshop D - weiter. Wir befassen uns mit Mikrofontechnik und Körpersprache, und Elemente von Workshop E - Tipps und Tricks für den gelassenen Gesangsauftritt - fließen mit ein. Singen zu einer Halbplayback-Begleitung erfordert neben einer freien Gestaltung des Gesangs auch natürliche Anpassungsfähigkeit. Wir üben, dass Ihr Gesang mit der Begleitung eine natürliche Einheit bildet und Sie den Zuhörer vergessen lassen, dass es sich nicht um einen kompletten Live-Auftritt handelt. Mit Tipps aus der Praxis unterstütze ich Sie dabei, dass Sie mit Ihrem Gesang zu Playalongs immer mehr Spaß entwickeln.

Workshop I- Fit für den Chor - Vorbereitung auf das Singen im Chor
Vielleicht möchten Sie schon eine Weile lang gerne mit anderen Menschen im Chor singen, haben dies aber noch nie zuvor gemacht und würden dies gerne erst noch etwas vorbereiten? Dieser Workshop ist zweiteilig, damit Sie im ersten Teil die ersten Grundlagen erlernen, diese bis zum zweiten Teil praktisch im Alltag anwenden können und im zweiten Teil noch den "Feinschliff" vornehmen können, damit Sie mit einem sicheren Gefühl einen Chor besuchen können. Wir üben Situationen, die beim Chorsingen auf die Sänger "zukommen" können. Sie lernen Ihre Stimmlage kennen, so dass Sie im Chor gleich in der passenden Stimmlage einsteigen können. Wir lernen gemeinsam einen Kanon und einen einfachen Chorsatz. Sie lernen das Notenlesen kennen und üben praktisch, dem Dirigenten zu folgen. Möchten Sie selbst einmal dirigieren? Hier haben sie die Möglichkeit, es auszuprobieren. Wir werden in der Gruppe viel miteinander singen und tönen und viel Spaß dabei haben!



Teilnehmerstimmen

"Vielen Dank für den tollen Abend gestern, es hat mir super gut gefallen
und ich freue mich schon auf die nächsten Abende!"

(Nadine K. zu "Singen für Einsteiger am 22. Januar 2018 ")

"Vielen Dank nochmals für den herrlichen Abend gestern! :-)
Die gute Laune und die Freude haben sich noch lange gehalten und sind immer noch da,
wenn wir uns den Abend ins Gedächtnis rufen. Meine Tochter und ich sind
- man höre und staune - singend nach Hause gelaufen und sie hatte so viel Energie getankt,
dass sie einen Rennspurt eingelegt hat und das will was heißen,
denn Rennen ist sonst so gar nicht ihre Stärke. :-)"
(Mutter mit Tochter, 43 und 16 Jahre, März 2016)